#projektsubleichen

*SuB = Stapel ungelesener Bücher

2017 mache ich bei der Challange #projektsubleichen mit. Diese wurde auf Instagram von @liebe_zur_literatur ins Leben gerufen. Ziel ist es jeden Monat eine Subleiche zu lesen. Es können natürlich auch mehr sein.

Eine Subleiche wird hierbei folgendermaßen definiert: Ein Buch ist eine Subleiche, wenn es minimal 6-9 Monate (oder auch länger) auf dem SuB gelegen hat.


Meine Bücher für die Challenge:


Januar: Tess Gerritsen – Der Schneeleopard


Februar: Andreas Gruber – Racheherbst


März: Simon Beckett – Kalte Asche


April: Simon Beckett – Tiere


Mai: Ken Follett – Sturz der Titanen (1)